Der Blog des Goldseelchen-Verlags
für Tagfalter und Nachtdenker

Der Blog des Goldseelchen-Verlags für Tagfalter und Nachtdenker

Der Blog des Goldseelchen-Verlags

Lebenskunde

Was unser Leben bestimmt und betrifft

Vollständiges Versand-Versagen mit DHL

Städtereise im Sommer

Für diesen Sommer hat sich die Deutsche Post DHL Group etwas ganz Besonderes ausgedacht. Ausgewählten Paketen ermöglicht sie – völlig ohne einen Mehrpreis zu erheben – ein innerdeutsches Metropol-Hopping. Meine Sendung gehörte zu den Gewinnern, ist momentan noch auf Reisen und hat hinterher mit Sicherheit nicht nur innerlich an Eindrücken gewonnen.  [Artikel lesen]

sophie am 31.07.2019

Auch ohne weite Reisen lässt sich Urlaub machen

Sommer, Sonne, Urlaubszeit

Ohne weit zu verreisen haben wir Urlaub gemacht. Seltsamerweise ließen das viele, denen wir davon erzählten, nicht gelten: „Urlaub zu Hause ist kein richtiger Urlaub.“ Was ist denn ein richtiger Urlaub? Die Menschen nach ihrer Motivation zu reisen gefragt, scheint Urlaub zu sein: genügend Abstand von der Arbeit haben, Kräfte sammeln, sich ausruhen,...  [Weiterlesen]

Uli am 21.07.2019

Christen können die Welt nicht retten. Aber sie wissen Gott an ihrer Seite

Verantwortung angesichts der Schöpfung

Die Welt geht kaputt. Wir alle tragen mit dazu bei und machen uns daran schuldig. Wer das leugnet ist ein egoistischer, kaltherziger Mensch, dem die Vernunft abhandengekommen ist.

Dass ich als einzelner Mensch die Schöpfung nicht retten kann, ist logisch. Aber nur, weil mir alleine etwas nicht möglich ist, heißt das nicht, dass ich...  [Weiterlesen]

Uli am 16.06.2019

Warum alles gegen Palmöl spricht

Fett weg!

Adventszeit ist Lebkuchenzeit. Und gerne esse ich dabei echte Nürnberger Lebkuchen. Edle Gewürze und Früchte sind darin verarbeitet, feine Schokolade für die Glasuren verwendet. Und auf jeder Packung von Lebkuchen Schmidt, die ich in die Hand nehme, steht dabei in der Zutatenliste Palmöl. Palmöl kommt nicht aus dem Knoblauchsland, dem Gemüseanbaugebiet...  [Weiterlesen]

Uli am 16.12.2018

Vorbereitung zum 1. Advent

Weihnachten mit Frühbucherrabatt

Lebkuchen kann man natürlich schon lange kaufen. Auch wer diszipliniert noch bis zum 1. Advent mit dem Verzehr gewartet hat, wurde durch die schokoladige Präsenz am Quengelwarenbestplatz im Supermarkt darauf aufmerksam gemacht: Bald ist wieder Weihnachten.  [Artikel lesen]

sophie und Uli am 02.12.2018

Werterhaltend leben

„Lohnt sich das denn überhaupt noch?“

Kommt man in alte Ortskerne, die gar nicht mal so abgelegen sind, zeigt sich meist dasselbe Bild: Die Läden stehen leer. Die Häuser verschnoddern unbewohnt vor sich hin. Je nachdem, wie nah die nächste Großstadt ist, rasen Autos ungebremst vom Ortseingangsschild zum Ortsausgangsschild.  [Artikel lesen]

sophie am 09.10.2018

Plädoyer, die Vogel-Futterhäuschen stehen zu lassen

Füllt sie mit Leben!

Hat jemand schon einmal einen Star aus nächster Nähe gesehen? Also, einen dieser lustigen Vögel, die oft in Gruppen unterwegs sind? Die viele Geräusche nachahmen, manchmal tschilpen wie eine Meise und manchmal klingen, als seien sie ein Raubvogel?

Auf unserer Küchenfensterbank sind fast jeden Tag Stare zu Besuch. Sie knabbern in...  [Weiterlesen]

Uli am 18.03.2018

Über die Freiheit, sich zu entscheiden

Wenn alle Wege offenstehen

„Soll ich’s wirklich machen oder lass’ ich’s lieber sein?“, fragt die Band „Fettes Brot“ in ihrem 90er-Jahre-Lied „Jein“. Sie geben gleich mit dem Titel die Antwort. Entscheidungen sind meistens unbequem – und am besten wäre doch, sich gar nicht erst festlegen zu müssen. Dann blieben alle Wege weiterhin offen, man hätte nichts ausgeschlossen und zu jeder Zeit die freie Wahl. Oder?  [Artikel lesen]

Uli am 11.02.2018

Was das Kalb im Käse macht

So ein Käse!

Manche Menschen essen kein Fleisch. Die einen, weil sie es nicht mögen oder nicht vertragen. Die anderen, weil sie es aus bestimmten Überzeugungen ablehnen, Tiere zu essen.

Mit dieser Haltung stößt man nicht überall auf Verständnis. Doch es ist in den vergangenen Jahren in Deutschland deutlich leichter geworden, geeignete Nahrungsmittel...  [Weiterlesen]

Uli am 21.01.2018

Warum Fenster-Briefumschläge in den Papiermüll können

Zaubermittel Zellglas

Für die Goldseelchen-Karten haben wir Verpackungen aus Zellglas entdeckt: Sie sind komplett aus pflanzlichem Rohstoff hergestellt und kompostierbar. Wir hätten nicht gedacht, dass im Alltag ganz viel nach Plastik aussieht, aber pflanzlich ist.  [Artikel lesen]

Uli am 29.07.2017